FASTANDFIT: LAUFEN & WOHLFÜHL - RUNFAST!
HANDY 0176 31650680  
  FASTANDFIT - PROFESSIONAL ATHLETIC TRAINING
  ÜBER MICH
  KONTAKT
  ANGEBOTE & PREISE
  LAUF TRAINING
  => GESCHWINDIGKEIT UND LAUF TECHNIK VERBESSERN
  => LEISTUNGSSTÄRKERE MARATHONLÄUFE DURCH NEUEN ZUCKER-FETT-VERBRAUCH
  => WIE KANN ICH MIT LAUFEN ANFANGEN?
  => MARATHON ZEIT KALKULIEREN
  => DAS 6X1000 M TRAINING: für Mittelstrecke und Marathon Läufer
  => Marathon Test: Wie schnell kann ich wirklich laufen?
  => 4X1000 M TRAINING
  SPRINT & SCHNELLIGKEIT TRAINING
  MENTAL COACHING
  ERNÄHRUNG
  BLOG
  REZEPTE VEGAN
  NEWS
  MENTAL COACHING PREISE
  BETREUTE ATHLETEN
  PRESSE ÜBER UNS
  GÄSTEBUCH
  YOUTUBE
  FACEBOOK
  GALERIE
  DRILLS: LAUF ABC VIDEO
  LA TRAINING VIDEO
  WETTKAMPF VIDEO
  KRAFT ÜBUNGEN VIDEO
  LAUFEN TIPPS VIDEO
  WO BIN ICH - KARTE
  TRAIN THE TRAINER
  I SEGRETI DI UN ATLETA VINCENTE: LA RESILIENZA
  WAS ESSEN VOR DEM RENNEN?
GESCHWINDIGKEIT UND LAUF TECHNIK VERBESSERN

Geschwindigkeit und Technik sind eng verbunden, wenn man schnell laufen will muss man eine gute Technik haben. Gut zu laufen bedeutet auch schnell zu laufen.  Dies gilt sowohl für Läufer als auch für Triathleten. Schnell zu laufen bedeutet die Festlegung von Mechanismen, physiologische als auch technische Voraussetzungen um die Schrittlänge, die Frequenz und die Amplitude der Schritte zu verbessern. Ein Läufer oder Triathlet, der immer in einem langsamen Tempo läuft, egal ob über kurze oder lange Strecken, wird mit Sicherheit eine Verschlechterung der Technik haben. Meine Empfehlung ist über Brillanz der Schritte im Training zu arbeiten mit kurzen und schnellen Läufen, damit kann man beide Ziele erreichen:

1. Verbesserung der Grundgeschwindigkeit

2. Zur Verbesserung der Lauftechnik

Die beiden Ziele können mit spezifize und gezielte Übungen und Läufe erreichen werden. Was es wichtig ist, ist diese Läufe locker und entspannt zu laufen damit mann sich um die Technick sich konzentrieren kann. Wenn man die Technich lernen will sollte man mit langsame Läufe anfangen und später, schritt für schritt, wenn man besser und sicher wird etwas schneller laufen.

Wir sehen unten ein paar Beispiele der Sitzungen vomit mann über Lauftechnik und Grundgeschwindichkeit arbeiten kann. Ich empfehle solche Sitzungen am anfang der Saison 1 mal jede 5 Training zu laufen ( in der sogenannte GPP), dann 3 bis 1 Monate vor der höhepunkt der Saison 1 mal je 3 Trainings( SPP1 und 2).

Neben den Trainingseinheiten kurz und intensiv, um die Geschwindigkeit und Technik zu verbessern sind auch Übungen wie "Drills" & Skips sehr wichtig. Im Internet kannst du viele infos und Videos davon finden. 

 Viel Spas beim Training! 

TRAINING

TEMPO

OBJEKTIV 

TRAININGSZEIT

Interval 10 x 500mt rec 2’00

 

5000 m Tempo

Verbessert schnellichkeit und Technik 

SPP: ab 3 Monate von Top Event 

Interval 10 x 300mt rec 2’00

 

3000 m Tempo

Verbessert schnellichkeit und Technik 

SPP: ab 3 Monate von Top Event 

Interval 10 x 400mt rec 2’00

 

4000 m Tempo

Verbessert schnellichkeit und Technik 

SPP: ab 3 Monate von Top Event 

Interval 6 x 1km + 6 x 500m rec 2’00

5000 m Tempo

Verbessert schnellichkeit und Technik 

SPP: ab 3 Monate von Top Event 

Interval 3 x 2km + 5 x 400mt rec 2’00

5000 m Tempo

Verbessert schnellichkeit und Technik 

SPP: ab 3 Monate von Top Event 

Interval 3 x 3km + 5 x 300m rec 2’00

10000 m Tempo

Verbessert schnellichkeit und Technik 

SPP: ab 3 Monate von Top Event 

Interval 5 x 1km + 10 x 200mt rec 2’00

3000 m Tempo

Verbessert schnellichkeit und Technik 

SPP: ab 3 Monate von Top Event 




PERSONAL TRAINER IN BERLIN!  
 
 
Heute waren schon 18 Besucher (109 Hits) hier!