FASTANDFIT: LAUFEN & WOHLFÜHL - RUNFAST!
HANDY 0176 31650680  
  FASTANDFIT - PROFESSIONAL ATHLETIC TRAINING
  ÜBER MICH
  KONTAKT
  ANGEBOTE & PREISE
  LAUF TRAINING
  SPRINT & SCHNELLIGKEIT TRAINING
  MENTAL COACHING
  ERNÄHRUNG
  BLOG
  => SEIT 25 JAHREN IST ER LEICHTATHLETIK – LEISTUNGSSPORTLER UND SEIT 13 JAHREN LEICHTATHLETIKTRAINER. DANIELE BIFFI – IM INTERVIEW
  => WIR SIND ZUM LAUFEN GEBOREN
  => TUT UNS STRETCHING GUT ODER NICHT?
  => ROLAND GRÖGER LÄUFT WELTREKORD IN ERFURT
  => ROLAND GRÖGER IST 400M WELTMEISTER!
  => Daniele Biffi, Sprinter: "ich bin stärker als der Wind"
  => FIT SEIN MIT DEM SPRINGSEIL TRAINING
  => WORLD BEST MASTERS 2016: ROLAND GRÖGER AUF PLATZT 3!
  => ROLAND GRÖGER WURDE "ATHLET DES JAHRES 2016" GEWÄHLT!
  => ROLAND GRÖGER LÄUFT M50 400 (HALLE) WELTREKORD: ROLAND IST DER ERSTER M50 UNTER 52"00
  => ROLAND GRÖGER UND TRAINER DANIELE BIFFI: DER WELTREKORD WAR GEPLANT
  => ROLAND GRÖGER IN DER BERLINER ZEITUNG MORGENPOST
  => ROLAND GRÖGER 2 MAL WELTMEISTER MIT WELTREKORD!
  => Training im Studio ist gut, aber Training draussen ist besser!
  => DANIELE BIFFI LÄUFT BERLINER REKORD
  => DLV: WARUM WÜRDE DER ARTIKEL GELÖSCHT?
  => ROLAND GRÖGER M52 CORRE IL NUOVO REKORD DEL MONDO SUI 400M M50. 50"73!
  => ROLAND GRÖGER IST DER ERSTE ÜBER 50 DER UNTER 51" LÄUFT: 50"73!
  => Ärger um Startverbot für Ausländer
  => EU AAHRUS EMACS 2017: 5 MAL GOLD UND 1 MAL SILBER FÜR FASTANDFIT TEAM
  => DAS „1.000 – 800 – 600 – 400 – 200 TRAINING
  => BIFFI DANIELE LÄUFT BERLINER REKORD M45 ÜBER 400M: 52"35
  => NORWEGIAN CURL
  => ERFOLG IST KOPFSACHE
  => KÖRPERGEWICHT UND LEISTUNG
  => NEUER W45 4x200m DR!
  REZEPTE VEGAN
  NEWS
  MENTAL COACHING PREISE
  BETREUTE ATHLETEN
  PRESSE ÜBER UNS
  GÄSTEBUCH
  YOUTUBE
  FACEBOOK
  GALERIE
  DRILLS: LAUF ABC VIDEO
  LA TRAINING VIDEO
  WETTKAMPF VIDEO
  KRAFT ÜBUNGEN VIDEO
  LAUFEN TIPPS VIDEO
  WO BIN ICH - KARTE
  TRAIN THE TRAINER
  I SEGRETI DI UN ATLETA VINCENTE: LA RESILIENZA
  WAS ESSEN VOR DEM RENNEN?
  JUTTA
KÖRPERGEWICHT UND LEISTUNG

Risultati immagini per biffi daniele foto

Es gibt einen Aspekt den viele Ausdauersportler unterschätzen. Er bezieht sich auf das Körpergewicht, das die Leistung des Athleten erheblich beeinflussen kann.

In Sportarten wie Langstreckenläufe und Radfahren, wo der Körper viele Kilometer absolviert, ist es unerlässlich, einen möglichst geringen Körperfettanteil zu haben.

Die Reduktion des Gewichts hat positive Auswirkungen auf die Leistung und die Rennzeiten sowie auf das Verletzungsrisiko. Weniger Gewicht bedeutet weniger „Schlagkraft“ mit der der Fuß auf den Boden trifft (entspricht dem Dreifachen des Körpergewichts!).

Je schwerer man also ist, desto langsamer ist man und um so höher ist die Verletzungsgefahr.

Es gibt zuverlässige Tabellen, mit denen man bewerten kann, wie schnell man laufen könnte, indem man sein Gewicht reduziert und die Form- und Muskelentwicklung unverändert beibehält.

Bei einem 10-Kilometer-Lauf geht man im Allgemeinen davon aus, dass bei einer Gewichtsüberschreitung von 4,5 Kilogramm ein Zeitverlust von 2’30 “ eintritt.

Betrachten wir zum Beispiel einen 1,85 m Agonistenläufer (Körpergröße: 1,85m, Gewicht: 72,5 kg), der 10 km in 42 Minuten und einen Marathon in 3h20 ‚zurücklegt. Wenn dieser Läufer 4,5 kg mehr wiegen würde, würde er 10 km in rd. 47 Minuten und den Marathon in 3h40‘ laufen.

Die folgende Tabelle zeigt für diesen Läufer die Auswirkungen des Gewichts. Man kann sehr gut sehen, wie mehr Gewicht das mögliche Potenzial begrenzt.

68 KG                                          

39’30 “die 10.000m
03.10 ‚ Marathon

72 KG
42’00 “ die 10.000m
03.20 ‚  Marathon

77 KG
44’30 “ die 10.000m
3h30 ‚ Marathon

81.5 KG
47’00 “ die 10.000m
03.40 ‚ Marathon

86.KG
49’30 “ die 10.000m
03.50 ‚ Marathon

Daniele Biffi

Personal Trainer & Mental Coach

WWW.FASTANDFIT.DE 


PERSONAL TRAINER IN BERLIN!  
 
 
Heute waren schon 19 Besucher (30 Hits) hier!