FASTANDFIT: LAUFEN & WOHLFÜHLEN - RUNFAST!
HANDY 0176 31650680  
  FASTANDFIT ANGEBOTE
  ÜBER MICH
  KONTAKT
  PREISE
  LAUF TRAINING
  => GESCHWINDIGKEIT UND LAUF TECHNIK VERBESSERN
  => LEISTUNGSSTÄRKERE MARATHONLÄUFE DURCH NEUEN ZUCKER-FETT-VERBRAUCH
  => WIE KANN ICH MIT LAUFEN ANFANGEN?
  => MARATHON ZEIT KALKULIEREN
  => DAS 6X1000 M TRAINING: für Mittelstrecke und Marathon Läufer
  => Marathon Test: Wie schnell kann ich wirklich laufen?
  => 4X1000 M TRAINING
  => DAS „1.000 – 800 – 600 – 400 – 200 TRAINING
  => KÖRPERGEWICHT UND LEISTUNG
  => 3 TIPPS um sich von Training zu erholen
  => Richtig atmen beim Laufen
  SPRINT & SCHNELLIGKEIT TRAINING
  MENTAL COACHING
  ERNÄHRUNG
  BLOG
  REZEPTE VEGAN
  NEWS
  MENTAL COACHING PREISE
  BETREUTE ATHLETEN
  PRESSE ÜBER UNS
  YOUTUBE
  FACEBOOK
  GALERIE
  DRILLS: LAUF ABC VIDEO
  LA TRAINING VIDEO
  WETTKAMPF VIDEO
  KRAFT ÜBUNGEN VIDEO
  LAUFEN TIPPS VIDEO
  WO BIN ICH - KARTE
  GÄSTEBUCH
  Titel der neuen Seite
DAS „1.000 – 800 – 600 – 400 – 200 TRAINING

Das „1.000 – 800 – 600 – 400 – 200 Training“, ist ein Training welches ideal für Mittelstreckenläufer, Langstreckenläufer, Marathonläufer und sogar auch für 400m Läufer ist. Es eignet sich besonders gut für die Vorbereitung der Saison.

Ziel des Trainings ist es, die Kapazität des Körpers Sauerstoff zu nutzen zu steigern. Die Distanzen werden immer kürzer, so dass die Geschwindigkeit erhöht wird. Damit trainieren wir unseren Körper mit immer weniger Sauerstoff Energie zu erzeugen.

Mit diesem Training läufst du insgesamt 3.000 Meter. Es ist auch ein perfektes Training für die Vorbereitungsphase für die 400m. Dein Körper wird belastbarer und die nachfolgenden Trainingseinheiten sind dann besser zu bewältigen.

Die Läufe werden immer kürzer und die Intensität ist sehr hoch bei ca. 92-94%. Wenn du in der Lage bist die 1.000m in 3 min zu laufen, dann solltest du die 1.000m in 3’15 laufen. Unser Körper arbeitet immer mehr mit dem Anaerobic-System und wir produzieren immer mehr Lacktat.

Die Pausen sind 5 min nach den 1.000m ‚ > 4 min nach den 800m, > 3 min nach den 600 und 2 min nach den 200 m.

Ich empfehle, die Pausen zu erhöhen, wenn die Wettkämpfe bevorstehen. 

Biffi Daniele

Personal Trainer & Mental Coach


PERSONAL TRAINER IN BERLIN!  
 
 
Heute waren schon 24 Besucher (332 Hits) hier!